Katharina Hagena

liest aus ihrem Buch »Herzkraft – Ein Buch über das Singen«  

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg

Tickets from €12.00 *
Concessions available

Event organiser: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Saaltickets

Normalpreis

per €12.00

Ermäßigt

per €8.00

Mitglieder

per €8.00

Livestream

Livestream

per €5.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind neben Mitgliedern des Literaturhaus-Vereins: Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger und Arbeitssuchende sowie Inhaber der NDR Kultur-Karte.
print@home after payment
Mail

Event information

KATHARINA HAGENA
liest aus ihrem Buch »Herzkraft – Ein Buch über das Singen«

Singen macht stark und zugleich verletzlich. Singen stiftet Frieden und befeuert Kriege. Singen ist Schmerz und Freude, Widerstand und Wiegenlied, Bühne und Dusche, Willkommen und Abschied, Leben und Tod. Das Lied hat seinen Ursprung in der Liebe, und die Literatur hat ihren Ursprung im Lied. Denn im Schreiben wie im Gesang wird das Innerste nach außen getragen. Aber nicht nur diesen Zusammenhang erkundet die Autorin und Literaturwissenschaftlerin Katharina Hagena. Sie richtet den Blick auch auf die Musik, Physiologie, Soziologie, Kulturgeschichte und das, was mit uns geschieht, wenn wir anfangen zu singen. »Herzkraft – Ein Buch über das Singen« (Arche) ist eine mitreißende Gesamtkomposition, die man liest, hört und fühlt.

Katharina Hagena, geboren 1967 in Karlsruhe, studierte Anglistik und Germanistik in Marburg, London und Freiburg. Sie schrieb zwei Bücher über James Joyce, bevor sie 2008 den Roman »Der Geschmack von Apfelkernen« veröffentlichte. Das Buch wurde in 26 Sprachen übersetzt und für das Kino verfilmt. Zuletzt erschien der Band »Mein Spiekeroog« (2020). Katharina Hagena lebt mit ihrer Familie in Hamburg und singt mit Freude in verschiedenen Chören und Ensembles.

Die Lesung wird von dem Duo »Meer & Rausch« mit Karin Klose (Gesang) und Nis Kötting (Klavier) musikalisch begleitet.

Moderation: Dagmar Penzlin

Kulturpartner NDR Kultur

Literaturhaus Hamburg

Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, Germany   Plan route

Hygienekonzept

Infektionsschutzregelungen zum Lesungsabend
Dieser Abend wird im 2G-Plus-Modell umgesetzt. Willkommen sind alle Besucherinnen und Besucher mit einem Nachweis zum vollständigen Impfschutz (14 Tage nach der 2. Impfung) oder der Genesung von COVID-19 (maximal 6 Monate danach) Zusätzlich ist ein tagesaktuelles Negativtestergebnis vorzulegen (dieser Zusatz entfällt nach einer Boosterimpfung). Bitte halten Sie zudem Ihren Lichtbildausweis am Einlass bereit.

Die Lesung darf potentiell in voller Auslastung des Saales stattfinden. Die Bestuhlung folgt keinen gesonderten Abstandsvorgaben. Es gilt eine durchgängige Maskenpflicht. Eine Kontaktdatenerfassung (via Luca-App oder Handzettel vor Ort) bleibt weiterhin verbindlich.

Es gilt freie Platzwahl. Der Einlass setzt eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn ein. Unsere Bar ist geöffnet.